Das neue Programm der DSG ist da:
Programm  Herbst-Winter  2022-23

Anmeldung für die Spanischkurse

>>> Termine und Infos hier

Vernissage im "Barbadillo"

Am Freitag, 21. Oktober 2022 findet eine offizielle Vernissage im Ausstellungsraum "Barbadillo" in Málaga statt.

An diesem Tag werden der Oberbürgermeister von Málaga, Francisco de la Torre Prados, die Kulturreferentin, die Kuratorin,
Verónica Romero und andere Mitglieder des Stadtrats von Málaga, sowie der deutsche Konsul, Arnulf Braun und Mitarbeiter des deutschen Konsulats anwesend sein.
Auch Künstler aus Málaga, Mitglieder der Deutsch-Spanischen Gesellschaft Passau e.V. in Málaga und die 19-köpfige Gruppe der DSG, in Begleitung der offiziellen Vertreterin unseres Oberbürgermeisters Jürgen Dupper, Frau Erika Träger, werden anwesend sein.

Wie immer beteiligt sich die DSG an diesen soziokulturellen Aktivitäten und arbeitet bei allen Gelegenheiten gerne mit den Stadtverwaltungen von Passau und Málaga zusammen. Heutzutage ist es besonders wichtig, die Städtepartnerschaft zwischen Passau und Málaga am Leben zu erhalten, denn sie ist und bleibt einer der wichtigsten Wege, um sich als Völker und Nationen weiterzuentwickeln und die Besonderheiten ihrer Kulturen zu bewahren-um Respekt, Verständnis, Geduld und Motivation unter den Mitbürgern der EU und in der Welt zu fördern.

Charla con Bartolomé Valle

Tema: "Las Ciudades españolas. Ahora y en la historia“

¿Cuándo?:     Jueves 14 de julio de 2022 a las 19:30 hrs.
¿Dónde?:       Taller (Künstlerwerkstatt) de los artistas Helga y Gerhard Mader, Steiningergasse 2a, Passau

Geflüster aus Ecuador am 24./25. Juni

Bilderreiche Reiseerzählungen - mit Live-Musik

Es erwartet uns ein spannender Reisebericht über Ecuador, von unserem Mitglied Ingrid Kölbl, vollgepackt mit interessanten Begegnungen und Abenteuern und viel Musik…live natürlich.

Alle Informationen finden Sie unter Termine & Treffen --> Vorträge

Am Do. 23.6. startet ein neuer Spanischkurs mit dem Buch Caminos A1, ab Lektion 3.

Alle Informationen finden Sie wie immer unter Kurse.

Offizielle Vorstellung des Theaterstücks "Oye y Escucha"
am Freitag, 13.05.2022, 20 Uhr
in der Aula der Niedernburg Schulen, Passau, Bräugasse,
mit Antonio Zafra und seinem Regisseur Victor Alfonso.

>> Einladung des OB Passau zur Vernissage
"Passau-Malaga 15",
am 13.Mai 2022, 18 Uhr, im Kulturmodell Passau.

Treffen mit den Künstlern von Málaga,
 „Kulturfest“ am Mittwoch, 11. Mai 2022 ab 19:30 Uhr -
Art Active Gallery & Ateliers, Schmiedgasse 11, 94032 Passau –

Bei ein paar Tapas oder zum Umtrunk könnt ihr mitmachen.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Mitarbeit.

Möchten Sie Ihren Spanien- Urlaub in einem tollen Ambiente verbringen?
Wir haben für Sie die folgende Möglichkeit,
von unseren Mitgliedern, Familie Kassube:
https://www.airbnb.com/h/casakatuscha

 

Liebe Begeisterte der spanischen Literatur,

in der Annahme, dass auch bei uns die Anzahl der Coronafälle weiterhin sinkt, wollen wir nach längerer Pause wieder mit „LiLeLu“  - Literarische Leselust beginnen.

Wie letztes Jahr vereinbart, wollen wir dieses Mal den Film „Carmen“ von Carlos Saura besprechen, und zwar am

Dienstag, 8. März um 19 Uhr (Internationaler Weltfrauentag!)

in der Künstlerwerkstatt Mader, Steiningergasse 2a, Passau.

Allerdings werden wir den Film nur in ausgewählten Ausschnitten zeigen und diskutieren. Herr Prof. Dr. Dirscherl hat sich bereit erklärt, die Auswahl zu treffen.

Sie werden deshalb gebeten, den Film vorher im Internet anzuschauen z.B. in Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=n0hg9J5z-To&t=2903s

Für das Treffen gilt die sogenannte „2 G Regel“ d.h. die Teilnehmer sind vollständig geimpft bzw. genesen. Dafür bitten wir im Interesse aller um Verständnis.

Wir freuen uns sehr auf diesen interessanten Abend!

Liebe Patricia, liebe Mitglieder der Deutsch-SpanischenGesellschaft,
Ihnen allen alles Gute, viel Glück und Gesundheit für 2022!

Ihr Arnulf Braun

"...nichts ist groß
wenn es nicht zugleich von Gelassenheit erfüllt."
Seneca

 

Am Ende eines Jahres, das geprägt war von großer Disziplin und hohem Verantwortungsbewusstsein,
darf ich mich ganz herzlich namens der Stadt aber auch persönlich bedanken.

Es war und ist gut zu wissen, in welch hohem Maß die Menschen unserer Stadt in Beruf oder Ehrenamt zu Gesundheit, Wohlstand und Lebensqualität beitragen.

Ich wünsche schöne Weihnachten, ein gutes 2022 und eine gehörige Portion Gelassenheit.

Jürgen Dupper
Oberbürgermeister