DEUTSCH-SPANISCHE

GESELLSCHAFT PASSAU





Reisen bildet...

Die DSG bietet von Zeit zu Zeit Sprachreisen zu ausgewählten Themen und Partnern an.

VORANKÜNDIGUNG!     -      Reise nach Málaga 2018

Wann:  Fr., 28.09. bis So., 07.10.2018

Anzahl der Teilnehmer: Minimum 15 Personen,  Maximum 20 Personen

Genauere Information folgen voraussichtlich bis Ende dieses Monats

Die gesamte Reise umfasst  folgende Leistungen:  Flugticket, Übernachtung mit Frühstück, Transfer Flughäfen hin-und-zurück, Transfer-4-Tagesausflüge usw.

 Wenn Sie Interesse haben, schreiben  Sie uns bitte ab jetzt per E-Mail.  Sobald das gesamte Reisepaket fertig ist, werden wir Ihnen sofort die endgültigen Informationen mit den Anmeldeformularen senden!

 Málaga - die Küstenstadt der Künste

Pablo Picasso wurde hier geboren und Kunst ist hier allgegenwärtig. Mit ihrer rund 2800-jährigen Geschichte ist Málaga eine der ältesten Städte der Welt. Hier beginnt der bekannteste Abschnitt der Costa del Sol.

Málagas Geschichte hat ihren Ursprung im 8. Jahrhundert vor v. Chr., als phönizische Seefahrer mit der Gründung der Stadt begannen. In den darauffolgenden Jahrhunderten wechselte die Herrschaft über Málaga mehrfach: von den Römern über die Araber bis hin zu christlichen Eroberern im späten Mittelalter. Imposante architektonische Reste zeugen noch heute von dieser Zeit. Auf einem Höhenzug oberhalb der Stadt erstreckt sich die  Alcazaba – eine Festung, die aus dem 11. Jahrhundert, der arabischen Epoche, stammt. Nicht minder sehenswert sind das römische Theater oder die sog. Einarmige Kathedrale, die im 16. Jh. über einer Moschee erbaut wurde.

Übernachtung in Málaga: Seminario Diocesano, Passaje de los Almendrales 2-4; 29013 Málaga-Spanien. Gebaut zwischen 1921 und 1924 im regionalen Neomudéjar Stil von dem Architekten Fernando Gurrero Strachan mit einen anderen Architekten!